Heves : Diese wunderschöne Region Ungarns liegt nur eine Stunde vom Stadtzentrum Budapests entfernt und bietet eine bergige Landschaft (einschließlich der Mátra Bergkette mit dem höchsten Punkt des Landes auf 1014 m) sowie die große Tiefebene im Süden der Region. Der Komitatssitz Eger ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte des Landes und bietet mit der aus der Zeit der osmanischen Burg aus dem 16.Jahrhundert und der zweitgrößten Kathedrale Ungarns spektakuläre Sehenswürdigkeiten. Auch im Bereich der Spas und Thermalparks verfügt die Region über so exotische Einrichtungen wie das Demjén Höhlenbad oder das einzige von fünf noch in Betrieb befindlichen türkischen Bädern außerhalb der Hauptstadt Budapest. Eine andere interessante Sehenswürdigkeit ist das Saliris Resort Spa Hotel in Egerszalók mit seiner eigenen medizinischen Wasserquelle, gespeist von dem einzigen unter freiem Himmel stehenden Salzberg in Europa, der sich gleich neben dem Bad befindet. Die Region bietet eine Fülle an sehr alten historischen Gebäuden, wie beispielsweise die Feldebrő Kirche aus dem 11. Jahrhundert, die Ruinen der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Burg Sirok, das Naturhistorische Museum in Mátra, das einen ausgezeichneten Ruf genießt. Auch die Burg in Kisnána aus dem 11. Jahrhundert mit ihrer integrierten Kirche ist einen Besuch wert … für Geschichtsfans könnte man diese Liste endlos weiterführen!

Zeige 7 von 7 Objekten

Filter ein-/ausblenden
Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge: